Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Reizende Schatulle von 1840

Ungewöhnlich, diese Schatulle für Schmuck oder Schminkutensilien. Ein Hinterglasbild schmückt den Deckel. Es zeigt eine junge Frau an ihrem Frisiertisch im offenkundig munteren Gespräch mit einer zweiten. Die wiederum hält ein Nachtkleid im Arm und trägt noch ihre Schlafhaube.  Auf der Unterseite des Bildes ist praktischerweise ein Spiegel montiert.

310119Holzschachtel mit gewölbten Seiten, innen und außen mit goldenen in Prägedruck verzierten Borten und bunten Papieren beklebt (innen rosa, außen grün mit einem goldenen Blattdekor). Kleine hölzerne Kugelfüße. Handkolorierte Lithographie.  190 (Länge) x 137 (Breite) x 70 mm (Höhe). Um 1840.
Recht ungewöhnliche Schachtel in guter Erhaltung.
Das Deckelbild mit kleinen (winzigen) Absplitterungen, zum Teil sehr leicht berieben.

€ 490





Vielen Dank für Ihr Interesse an einem unserer Artikel!

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen zeitnah nähere Informationen zu diesem Artikel auf die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse zukommen lassen.

Ihr Cartobook and fine memories...