Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Brokatpapier von J.Köchel, Fürth

310146 Hersteller: Johann Köchel, Fürth (um 1682-1726). Brokatpapier. Linke und rechte Hälfte eines Bogens. Bandelwerk und Akanthusblätter, in der Mitte unter Baldachin ein Blumenarrangement, schräg darunter rechts und links, Vogel und Früchtekelch; oben in der Mitte Kopfmaske von vorn mit Federhut. Unten signiert. Geprägter, gepunzter Goldgrund, Bogen vielfarbig patroniert. 351x200 und 335x198 mm. Rs.: Unbedruckt. Um 1720.
Lit.: Haemmerle [1977] 79 var., Abb. 75 S. 87.  
Das Papier wurde in Weiß, Rot, Orange, Lila, Grün und Gelb schablonenkoloriert. Um einen ganzen Bogen zu erhalten, fehlt zwischen linker und rechter Hälfte ein schmaler Streifen von nur 1-2 mm.
Am linken Stück sind oben und unten 2 zusätzliche Streifen angesetzt, waagerechte Knickspur durch die Mitte, sehr gute Erhaltung.

€ 490





Vielen Dank für Ihr Interesse an einem unserer Artikel!

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen zeitnah nähere Informationen zu diesem Artikel auf die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse zukommen lassen.

Ihr Cartobook and fine memories...