Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Vivatband für Großvater

Karoline und Susette von Wölkern senden ihrem Großvater ein Festgedicht anlässlich der Vermählung ihres Onkels mit Fräulein von Welser zu Ulm am 31. Mai 1791. In ihrem Gedicht erwähnen seine Nichten den Ballonfahrer Jean-Pierre Blanchard (1753-1809): „O! wenn nur Monsieur Blanchard mir / sein Luftschif könnte leihen, / gleich flöge ich nach Ulm von hier [wohl Kalchreuth bei Nürnberg], / mit Ihnen mich zu freuen.“ Die erste Fahrt von Blanchard mit seinem Gasballon fand 1784 in Paris statt, ab 1785 folgten auch in Deutschland mehrere Vorführungen (Frankfurt/M., Hamburg, Nürnberg...)

Ludwig Christoph Carl Leopold von Wölckern (1762-1853), Kön. Württembergischer Bürgermeister zu Ulm, heiratete am 31. Mai 1791 Ursula Albrecht Ludwig von Welser (gestorben 1814)

310030 Hersteller: Unbekannt. Mit Kopf- und Schlussvignette.Typendruck Mit Kopf- und Schlussvignette. und Holzschnitt. 490x88 mm. Rs.: Unbedruckt. 1791. Etwas verschmutzt, sonst sehr gut erhalten.

 

€ 350





Vielen Dank für Ihr Interesse an einem unserer Artikel!

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen zeitnah nähere Informationen zu diesem Artikel auf die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse zukommen lassen.

Ihr Cartobook and fine memories...