Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Napoleon's Butterbirne

"Deutschland's Obstsorten": Die Dauer der Publikation erstreckte sich von 1905 bis 1934. In unserer Schachtel sind Ausgaben der Jahrgänge 1906 (Heft 5 und 6), 1912 (25 und 26) sowie 1913 (32). Jedes Heft beschreibt 4 Obstsorten und enthält neben 4 Seiten illustrierten Textes 1 SW-Tafel (Reproduktion in Autotypie eines Fotos des Baumes) und 1 chromolithografische Farbtafel (das Obst mit Zweig und Blättern). Darunter Großherzog Friedrich von Baden, Williams Christbirne, Forellenbirne, Prinzessin Marianne, Napoleons Butterbirne...

310182 Hersteller: Johannes Müller-Diemitz und Otto Bißmann-Gotha. Deutschland’s Obstsorten. Kassette in Buchform, illustrierter Titel, zum Teil in Gold, auf Vorderdeckel, Titel auf Rückseite. Schnitt mit Marmorpapier (Kammarmor) bezogen, Messing-Schließe. Darin 5 Originalhefte (295x215 mm) über Birnen (4) und Äpfel.  Eckstein und Stähle, Stuttgart. 330x280 mm. 1913.
Oberes Gelenk zum Teil eingerissen, Einband etwas berieben, die Original-Umschläge der Hefte zum Teil eingerissen (repariert) und leicht geknittert, ein Heft leicht fleckig.

€ 380





Vielen Dank für Ihr Interesse an einem unserer Artikel!

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen zeitnah nähere Informationen zu diesem Artikel auf die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse zukommen lassen.

Ihr Cartobook and fine memories...