Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Herrschaftliche Küche als Peepshow

Blick in eine herrschaftliche Küche - eine Perspektive aus der Zeit um 1740. Man nennt solche Bühnen auch Peepshow oder Diorama. Diese stammt von Martin Engelbrecht (1684-1756). Sechs Kulissen, auf der Rückseite von alter Hand in brauner Tinte von 1 bis 6 nummeriert, zeigen Szenen im betriebsamen Alltag einer Küche der besseren Gesellschaft wie eine Momentaufnahme. Der Betrachter wird Zeuge, wie eine Magd eine diebische Katze verjagt, die Dame des Haus im feinen Kleid scheint Anweisungen zu geben.....

310236 Martin Engelbrecht (1684-1756). Handkol. Kupferstiche, ausgeschnitten und auf dünne Pappe aufgezogen. 100x145 mm (Blätter), der fachmännisch gebaute, moderne Guckkasten ist 161 mm breit und 250 mm tief. Rs.: Unbedruckt. Um 1740.
Lit.: Ingrid Fisch, Das Kunstwerk des Monats (LWL September 2015), Fig. 4.
Sehr gut erhalten.  

€ 1.250





Vielen Dank für Ihr Interesse an einem unserer Artikel!

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen zeitnah nähere Informationen zu diesem Artikel auf die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse zukommen lassen.

Ihr Cartobook and fine memories...