Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kapporesschlagen 2

Kapporesschlagen (Sühneopfer für die unbekannten Sünden). Der Vater hält einen Hahn an den Füßen, die Mutter ein Ei in der erhobenen Hand. Beide sprechen die Gebete, Sohn und Tochter schauen zu.

310280 CHROMOS Hebrew Publishing Co., New York.. Chromolith. mit Prägedruck. 77x79 mm. Rs.: Unbedruckt. 1906.
Lit.: D. Hentschel in Festschrift für Christa Pieske, S. 109-133, Nr. 10.
Die Spitze der linken unteren Ecke abgerissen, das Ei in der Hand der Mutter fehlt.

€ 35





Vielen Dank für Ihr Interesse an einem unserer Artikel!

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen zeitnah nähere Informationen zu diesem Artikel auf die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse zukommen lassen.

Ihr Cartobook and fine memories...