Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Jagdgesellschaft diniert

Originell gestaltete Menükarte auf Französisch für ein Festessen einer noblen Hamburger Jagdgesellschaft. Die zum Teil humorvolle Illustration von C.Adler, Hamburg, zeigt stolze, aber auch tölpelhafte Jäger, erlegtes Wildbret, aber auch eine erschossene Kuh. Auf der letzten, sonst blanken Seite befinden sich handschriftliche Notizen in Bleistift eines Teilnehmers, der u.a. die Senatoren Schröder (Octavio?) und Godeffroy (Gustav?) erwähnt (wiki).

4 Seiten. Lith. in Braun. 210x152 mm. 1878.

Sehr leicht verschmutzt.  

€ 75





Vielen Dank für Ihr Interesse an einem unserer Artikel!

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und Ihnen zeitnah nähere Informationen zu diesem Artikel auf die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse zukommen lassen.

Ihr Cartobook and fine memories...